Veranstaltung
"Reise durch die Welt der Künstlichen Intelligenz - Meilensteine, Konzepte und Anwendungsbeispiele"

Der Verein „Eifelkreis Digital“ lädt interessierte Unternehmerinnen und Unternehmer zu einem informativen Vortrag nach Bitburg ein. 

Prof. Dr. Ralph Bergmann, ein renommierter Experte auf dem Gebiet der Wirtschaftsinformatik und Künstlichen Intelligenz, wird in einem Vortrag zum Thema „Reise durch die Welt der Künstlichen Intelligenz – Meilensteine, Konzepte und aktuelle Anwendungsperspektiven“ referieren.

Dieser Vortrag bietet eine umfassende Erörterung der Künstlichen Intelligenz, beginnend mit ihren grundlegenden Konzepten bis hin zu den jüngsten Entwicklungen und den vielfältigen Anwendungsbereichen in unserer heutigen Welt.

In diesem Vortrag wird Prof. Bergmann die Zuhörerinnen und Zuhörer auf eine faszinierende Reise durch die Welt der Künstlichen Intelligenz mitnehmen und die Entwicklung des Gebietes von den ersten Anfängen bis zu den aktuellen Entwicklungen im Überblick darstellen. Besonderes Augenmerk liegt auf der Darstellung signifikanter Meilensteine in der Entwicklung der KI, von den ersten Expertensystemen bis hin zu aktuellen Durchbrüchen in Bereichen wie Deep Learning und Generativer KI. 

Die Präsentation zielt darauf ab, ein Verständnis der Vielfältigkeit der KI, ihrer gegenwärtigen Einsatzmöglichkeiten und zukünftigen Nutzungspotenziale zu vermitteln.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos

Datum: 02.05.2024

Uhrzeit: 18:30 Uhr

Ort: Kundenzentrum der Kreissparkasse Bitburg-Prüm, Trierer Straße 46, 54634 Bitburg

Hintergrund zur Person

Prof. Dr. Ralph Bergmann

Prof. Dr. Ralph Bergmann ist Professor für Wirtschaftsinformatik und Künstliche Intelligenz an der Universität Trier und Leiter einer Forschungsgruppe am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI). Er forscht seit mehr als 30 Jahren an unterschiedlichen KI-Methoden und hat bislang mehr als 60 Forschungs- und Entwicklungsprojekte geleitet. Er ist Autor von mehr als 300 wissenschaftlichen Publikationen zu KI, Gutachter für nationale und internationale Förderorganisationen sowie Mitglied im Rat für Technologie des Landes Rheinland-Pfalz.